Home

 

Nächste Veranstaltung

 

 

Veranstaltungsplakat

 Zeit:Dienstag, 31. Mai 2022, 14.30 Uhr

 Ort:Neue Reformierte Kirche Witikon,
Witikonerstrasse 290, 8053 Zürich

 Wer:Daniela Lorenz - Harfenistin

 Was: «El Condor Pasa»,
Harfenmusik aus Südamerika

 

Zum ersten Mal in der Geschichte unserer Ver­an­stal­tungs­rei­he werden wir Sie zum Frühlingsbeginn mit einem Konzert erfreuen, einem mu­si­ka­li­schen Le­cker­bis­sen, der zweifellos alle begeistern wird. Wir sind stolz, dass wir dafür die be­kann­te Solo-Harfenistin Daniela Lorenz gewinnen konnten!

Daniela Lorenz hat die Musik der lateinamerikanischen Harfe für ein europäisches und internationales Publikum er­schlos­sen. Seit über zwei Jahrzehnten tritt sie in Europa und La­tein­ame­ri­ka auf. Die Harfe aus Paraguay ist ihr bevorzugtes In­stru­ment. Auf ihr vermittelt sie virtuos eine einzigartige Musikkultur. Diese spezielle Harfe mit ihrem eindrücklichen Klang und die damit verbundene Musik mit den äusserst lebendigen Rhythmen und berührenden Melodien fasziniert und begeistert das Publikum weltweit. Das feurige Tem­pe­ra­ment, die besinnliche Leidenschaft und brillante Virtuosität der lateinamerikanischen Harfenmusik macht sie besonders viel­fäl­tig und abwechslungsreich.

Daniela Lorenz stammt aus einer Musikerfamilie. Nach Abschluss ihres Studiums in Rhythmik am Konservatorium Zürich bildete sie sich auf der lateinamerikanischen Harfe und in deren Musik bei diversen Harfenisten in Paraguay, Spanien und in der Schweiz aus. Nebst ihren Auftritten und Konzerten komponiert sie für die lateinamerikanische Harfe und schreibt Arrangements für verschiedene Instrumental- und Vo­kal­for­ma­ti­o­nen. In ihrem Album «Orfeu» arrangiert sie 2017 be­rühm­te südamerikanische Lieder für zwei Violinen, Violoncello und Paraguay-Harfe, womit sie auf einzigartige Weise die Musik Süd­ame­ri­kas mit kammermusikalischer Stimmführung ver­bin­det.

Beschwingte Rhythmen, gefühlvolle, warme Klänge und heitere Melodien bestimmen diesen einmaligen Konzert-Nach­mittag. Daniela Lorenz gibt zudem mit sachkundigen und unterhaltsamen Erläuterungen Einblick in die Musik und Kultur Lateinamerikas. Ein sensationelles Programm zum Wohl­be­fin­den für Körper, Geist und Seele. – Wir freuen uns auf zahl­rei­che Besucher!

Kostenloser Eintritt / Kollekte

 

Vorstandsmitglied gesucht. Siehe Kapitel «Aktuell».