Zahlenquadrat

Finden Sie der Reihe nach alle Zahlen von 1 bis 100 und stoppen Sie die benötigte Zeit! Wer es in weniger als 22½ Minuten schafft, kann sich gratulieren, denn er hat den Webmaster geschlagen.
Sie können das Bild vergrössern, indem Sie [CTRL] gedrückt halten und mit dem Mausrad nach vorne fahren. Die Originalgrösse erhalten Sie wieder, indem Sie [CTRL] + 0 (die Ziffer Null) drücken.
Bevor Sie verzweifeln, weil anscheinend eine Zahl fehlt, drücken Sie [CTRL] + F und geben unten im Suchfeld die vermisste Zahl ein. Dann zeigt sie Ihnen der Browser an!

Falls Sie es vorläufig mit einem einfacheren Quadrat versuchen wollen: weiter unten hat es eines mit den Zahlen von 1 bis 50. Und für ausgewiesene Schnellleser (gemäss Selbsteinschätzung) folgt zuunterst eines mit 1 bis 180 (das Sie vielleicht zuerst mit [CTRL] + Mausrad zurück verkleinern müssen, damit es ganz auf Ihrem Bildschirm Platz hat).

Zahlen 1—100
11
44
97
4
27
64
14
40
69
10
7
84
21
35
36
34
75
38
67
59
8
25
32
95
62
56
22
13
12
60
18
52
19
57
93
90
98
61
58
31
37
71
68
94
86
45
76
74
91
99
73
80
100
66
82
81
77
54
39
26
63
51
65
78
79
33
24
43
30
17
89
5
15
87
6
92
2
41
1
49
85
23
16
29
42
46
50
88
53
20
3
55
47
48
70
9
28
83
72
96

 

Zahlen 1—50
11
50
20
36
25
49
18
43
29
45
27
34
9
31
48
41
1
37
38
2
10
14
3
22
5
42
13
28
32
24
46
44
39
16
26
35
47
17
40
15
12
30
6
23
7
21
8
33
4
19

 

Zahlen 1—180
138
3
34
110
95
91
75
139
173
69
21
32
168
74
37
54
133
13
123
140
126
160
144
72
109
18
104
81
166
15
60
68
19
155
86
122
164
108
97
153
58
162
142
56
105
167
176
67
77
31
28
131
114
5
132
147
152
130
101
129
6
14
175
150
154
50
157
48
119
62
169
8
94
128
66
156
120
9
163
146
127
83
99
117
22
17
59
141
96
71
143
57
2
103
43
149
29
178
180
47
73
11
40
46
112
79
76
102
64
159
93
165
107
78
27
52
170
113
39
121
179
51
4
82
24
1
111
137
80
100
177
87
172
26
65
49
118
134
158
145
84
124
116
12
89
151
38
136
7
106
115
10
36
45
98
53
135
61
35
88
41
125
70
90
20
85
174
16
148
55
23
33
161
171
63
25
92
30
44
42

Apropos Farben:
Von den 224 = 16'777'216 Farben, die der Bildschirm darstellen kann, werden hier nur 183 = 5'832 unterschiedliche verwendet, somit 0,035 %, und zwar die Zahlenwerte für Rot, Grün und Blau jeweils von 0 bis 255 in 15er-Schritten. Damit können zwei fast gleiche Farbtöne noch knapp von Auge un­ter­schie­den und als „nicht identisch” taxiert werden, sofern sie aneinander stossen. Die Farben wer­den mittels eines Zufallszahlengenerators „gewürfelt”. Die Wahrscheinlichkeit, dass in einem Hun­der­ter­tableau die exakt gleiche Farbe zweimal auftritt, beträgt verblüffende 57,4 % (gleiche Pro­blem­stel­lung wie bei Ge­burts­tags­ko­in­zi­denz in einer Gruppe von n Personen), es kommt also durch­schnitt­lich in 7 ver­schie­de­nen 100er-Quadraten 4 Mal vor. Beim 50er-Quadrat ist sie 19,0 %, beim 180er-Quadrat 93,9 %, bei 231 Zahlen 99,0 %, bei 282 Zahlen 99,9 % und bei 325 Zahlen 99,99 %. Ab wie­vie­len Zahlen ist die Wahr­schein­lich­keit exakt 100,0 % (= Sicherheit, dass mindestens eine Farbe mehr­fach vor­kommt)?